Montag, 28. März 2016

{Half Time} Wie Monde so silbern von Marissa Meyer



Gleich werde ich mit dem dritten Teil des Buches beginnen, bin also cirka bei der Hälfte angelangt. Das Buch lässt sich gut und angenehm flüssig lesen und die Geschichte entwickelt sich für meine Begriffe in eine sehr interessante Richtung. Mir gefällt diese neue Welt sehr gut und ich bin für die zweite Hälfte echt gespannt, wie die klassische Cinderella-Story noch weiter eingeflochten bzw. adaptiert wird.

Bisher bin ich also sehr positiv überrascht.

Liebste Grüße, Wolfhound

{First Look} Wie Monde so silbern von Marissa Meyer



Die ersten 50 Seiten liegen hinter mir und ich bin sehr gut ins Buch gekommen. Wie immer ist diese neue Zukunftswelt am Anfang gewöhnungsbedürftig und vieles - auch von den Begrifflichkeiten - liegt noch im Dunkeln. Aber bisher gefällt es mir ganz gut. Nur an die neue Art der Cinderella, hier in Form der Mechanikerin Cinder, ist für mich noch sehr gewöhnungsbedürftig. Ich bin aber sehr gespannt, wie es weiter geht.

Liebste Grüße, Wolfhound

Sonntag, 27. März 2016

{Half Time} Joyland von Stephen King








Sooo, ich bin jetzt ungefähr bei der Hälfte des Buches, auf Seite 179 von 352, und es ist irgendwie noch nicht besser geworden. Wirklich viel ist immer noch nicht passiert und sooo interessant ist das Leben und Arbeiten in Joyland nun auch nicht. Momentan hadere ich mit mir, das Buch weiter zu lesen. Ich werde es wohl erst mal beiseite legen und was anderes lesen und dann Herrn King nochmal ne Chance geben. Vielleicht reißt die zweite Buchhälfte ja nochmal alles raus ^^.

Liebste Grüße, Wolfhound

{First Look} Joyland von Stephen King





Nach den ersten fünfzig Seiten muss ich sagen, dass dieses Buch mich noch nicht vom Hocker gerissen hat. Vielleicht habe ich mir hier genau das falsche Buch als erstes Stephen King Buch meines Lebens ausgesucht, aber momentan ist es noch nichts besonderes. Natürlich hat Stephen King einen tollen Schreibstil, der mir auch sehr gut gefällt und auch toll die Atmosphäre und Ummgebung beschreibt, aber es ist halt einfach noch nichts passiert.
Ich hoffe sehr, dass sich das noch ändert und das Buch mich noch in seinen Bann zieht, denn ich habe hier noch einige Kings rumstehen und ich will mir die Lust daran nicht durch ein "schleches" erstes Buch von ihm vermiesen....Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Liebste Grüße, Wolfhound